News - Archiv

07.03.2010 - 30. Bremer Winterlaufserie 2010 - 3. Lauf

WESER KURIER vom 9. März 2010 
Oberschilps Taktik geht auf: Vorsprung vor Ciftci gerettet
Von Marc Gogol
Bremen. Der Winter hat der 30. Bremer Winterlaufserie im Bürgerpark noch einmal seinen Stempel aufgedrückt. Nach der Absage des zweiten Laufes Anfang Februar waren die Bedingungen im dritten und abschließenden Rennen nach erneuten Schneefällen erneut nicht läuferfreundlich. Dennoch feierte der Ausrichter LTB Bremen einen gelungenen Abschluss - im nächsten Jahr liegt die Organisation dieser Veranstaltung in Händen des Marathon-Clubs Bremen (MCB), der schon jetzt übers Internet Anmeldungen entgegennimmt.
In den Laufwertungen gab es nach der Addition von nun nur zwei Rennen keine großen Verschiebungen mehr. Die Große Serie bei den Männern gewann der am Vortag bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften mit Bronze in der Altersklasse M40 dekorierte Andreas Oberschilp von der LG Bremen-Nord, der seinen Vorsprung aus dem ersten Rennen von 1:38 Minuten auf Hikmet Ciftci vom Marathon-Club Bremen taktisch klug verteidigte. "Drei Runden ist Andreas an Hikmet drangeblieben, dann zog Hikmet davon. Aber es reichte trotzdem für Andreas", berichtete Oberschilps Vereinskamerad Torsten Naue über den Rennverlauf. Der Nordbremer lief die 20 Kilometer in 1:11:36 Stunden, Hikmet Ciftci gewann das Rennen in 1:10:53 Stunden. Am Ende lag Oberschilp noch 55 Sekunden vor dem Stadtbremer. Bei den Frauen siegte wie schon im Januar Sonja Rikken in 1:23:19 Stunden vor Angelika Schröder in 1:24:55 Stunden (beide MCB). Seriensiegerin Rebecka Weise-Jung von der LG Bremen-Nord, zum Auftakt noch Dritte, trat wegen der Streckenbedingungen zum dritten Lauf nicht an.
Die Kleine Serie sah im Januar das Ehepaar Martina und Christian Pundt von der LG Bremen-Nord vorn, das blieb auch diesmal so.
Martina Pundt war über die 9,9 Kilometer nach 43:46 Minuten im Ziel, Christian Pundt lief 34:08 Minuten. Die Jugendserie sah ebenfalls die Januar-Ergebnisse bestätigt: Joachim Bauer (36:24 Minuten, MCB) und Charlotte Schlund (43:44 Minuten, LG Nord) hießen die Lauf- und Gesamtsieger.

Quelle: klau-mich.info


07.03.2010 - 30. Bremer Winterlaufserie 2010 - 3. Lauf
Name JG AK Platz gesamt Platz AK Strecke  Zeit
Sebrantke, Oliver 1976 M30 3. Pl. ges 2. Pl. AK 20,1 km 1:12:48 min 
Diehl, Volker 1964 M45 140. Pl. ges 38. Pl. AK 20,1 km 1:42:19 min 
Tappert, Lutz 1961 M45 195. Pl. ges 45. Pl. AK 20,1 km 1:48:30 min 
Neye, Gerhard 1943 M65 200. Pl. ges 5. Pl. AK 20,1 km 1:49:23 min
Schneider, Harald 1946 M60 237. Pl. ges 6. Pl. AK 20,1 km 1:54:39 min
Rüter, Michael 1965 M45 256. Pl. ges 68. Pl. AK 20,1 km 1:56:41 min
Ergebnisse : 3. Lauf
Ergebnisse : Gesamtwertung
 


Anlage (PDF): KMBT25020100316084639.pdf

Zurück

Sponsoren

















Inhaltsaufrufe: 3734105
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr