News - Archiv

25.04.2010 - 5. Pusdorfer Volkslauf in Bremen

Christian Pundt siegt mit großem Vorsprung


Bremen (gol). An Teilnehmern mangelte es dem 5. Pusdorfer Volkslauf in Woltmershausen nicht. Bei den Fünf- und Zehn-Kilometer-Läufen tummelten sich jeweils rund 125 Aktive am Start. Sportlich dominierten die Männer der LG Bremen-Nord mit einem Doppelsieg die Szenerie. Christian Pundt war über die fünf Kilometer nicht zu schlagen, spulte die erste Runde in 8:43 Minuten ab und lief schließlich in 17:02 Minuten mit großem Vorsprung durchs Ziel. Michael Willner von der SG Roadrunners Buntentor konnte dem Nordbremer schon bald nicht mehr folgen und lag nach 18:18 Minuten auf dem zweiten Platz. Bei den Frauen war Isolde Mörk (VSK Osterholz) in 22:18 Minuten die Schnellste.

Vorjahressieger Frank Themsen ließ sich trotz Seitenstichen in der letzten Runde den Gesamtsieg über zehn Kilometer in 35:13 Minuten nicht mehr nehmen. Er hatte in Gerrit Lubitz von den SG Roadrunners Buntentor (37:03) keinen wirklich ernst zu nehmenden Verfolger. Sein Klubkamerad Heiko Gode folgte ihm schließlich in 38:29 Minuten. Die Damenkonkurrenz war ebenfalls eine klare Angelegenheit: Angelika Schröder vom Marathon-Club Bremen setzte sich frühzeitig von ihren Verfolgerinnen ab und beendete das Rennen in 40:13 Minuten vor Rebecka Weise-Jung (LG Bremen-Nord) in 41:57 Minuten.

Quelle: WESER KURIER vom 27. April 2010

 

25.04.2010 – 5. Pusdorfer Volkslauf in Bremen
Name JG AK Platz gesamt Platz AK Strecke Zeit
Oeljeschläger, Lothar 1963 M 45 63. Pl. ges 15. Pl. AK 10 km 50:00 min

 

Ergebnisse:

 

 

 

Zurück

Sponsoren

















Inhaltsaufrufe: 3734173
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr