News - Archiv

16.05.2010 - 1. Rieder Duathlon

Fast 100 Teilnehmer starteten zum ersten Rieder Duathlon, ausgerichtet vom MTV Riede im Rahmen des 100 jährigen Vereinsjubiläums. In acht Wettbewerben traten bei strahlendem Sonnenschein lokale und angereiste Athleten im Laufen, Radfahren und anschließendem Laufen gegeneinader an.

Schon früh um 8:00 Uhr trafen die ersten Teilnehmer ein und beim ersten Start waren 62 Athleten an der Startlinie. Nach 5 km Laufen und 24 km mit dem Fahrrad bei kräftigem Wind über die kurvenreichen Straßen des Felder Bruches ging es noch einmal 5 km zu Fuß durch den Ortskern von Felde. Am schnellsten war eine Staffel der Uni Bremen im Ziel, gefolgt vom Landesmeister Tammo König aus Oldenburg. Bei den Frauen erreichte Maren Rösner aus Schwarme als erste das Ziel.

Anschließend gab es noch einen Start über die kürzere Distanz von 2 km Laufen, 12 km Radfahren und noch mal 2 km Laufen. Die dort gestarteten Athleten wurden von den Zuschauern lautstark angefeuert, und von Sprecher Siegfried Hoffmann kräftig unterstützt. Im Ziel war Marco Fischer vom TC Munte der erste, gefolgt von der Staffel der Familien Moritz und Becker aus Felde.

Die Frauenwertung entschied Verena Wendt aus Weyhe für sich. Der abschließende Jugendlauf war zahlenmäßig nicht so stark besetzt. Es gewann Hendrik Siebert aus Hameln und bei den Mädchen Kim Laura Hinrichs aus Oldenburg.

Viele Teilnehmer lobten die tolle Veranstaltung. Die zahlreichen Helfer des MTV Riede und der Organisator Dirk Dahme waren begeistert von der schönen Stimmung und den erbrachten Leistungen. Etliche Anwohner ließen sich das Spektakel vor ihrer Haustür natürlich auch nicht entgehen.

Quelle: www.mtvriede.de

 

16.05.2010 - 1. Rieder Duathlon
Name JG AK Platz gesamt Zeit
Lawendel, Mario 1983 DM 6. Pl. ges 1:20:15 min
Rettke, Christian 1976 DM30 12. Pl. ges 1:26:16 min
Diehl, Volker 1964 DM45 29. Pl. ges 1:37:29 min

Ergebnisse

 

 

Zurück

Sponsoren

















Inhaltsaufrufe: 3733964
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr