News - Archiv

20.05.2010 - 2. Lauf der 15. Sottrumer Sommerlaufserie

Mario pulverisiert Bestzeit

Stuhr-Brinkum (cgo). Wieder eine neue Bestzeit für Mario Lawendel und erneut ein bemerkenswerter Auftritt des Läufernachwuchses vom FTSV Jahn Brinkum. Beim Läuferabend in Sottrum pulverisierte Tri-Wolf Mario Lawendel vom LC Hansa Stuhr seine Bestzeit über 10000 Meter. In 35:12,5 Minuten belegte der 27-Jährige hinter Andreas Oberschilp (LG Bremen Nord, 34:27,6) den zweiten Platz.

Gleich um mehr als zwei Minuten verbesserte Mario Lawendel seinen bisherigen persönlichen Rekord über die 25 Stadionrunden. Dabei überzeugte der Stuhrer in Sottrum durch eine sehr gute Renneinteilung. Die zweite Streckenhälfte lief Lawendel noch schneller als die erste, wobei er schon nach den ersten zwei Kilometern mit Rückstand auf Oberschilp, aber deutlichen Vorsprung auf das restliche Feld, auf sich allein gestellt war.

In den durchweg gut besetzten Jugend- und Schülerläufen ließen die Talente des FTSV Jahn Brinkum der Konkurrenz keine Chance: Wo Brinkum an den Start ging, ging auch der Gesamtsieg nach Brinkum. Die 1500 Meter der Jugend gewann Franziska Schröder in 5:20,5 Minuten. Den Sieg über 2000 Meter der Schülerinnen sicherte sich Antonia Hehr (W 14) in 7:08,8 Minuten, Dritte wurde Annemieke Janke (W 14, 7:30,8). Über 800 Meter der Schülerinnen feierten die Brinkumer durch Malyzia Vömel (W 15, 2:26,4) und Alicia Wübbeler (W 14, 2:29,8) einen Doppelsieg.

Die 1000 Meter der Schüler entschied Nicolas Walter (M 14) in 3:03,1 Minuten für sich, dicht gefolgt von Vereinskamerd Lennart Wübbeler (M 14, 3:04,0). Platz vier ging in 3:09,0 Minuten an Florian Krüger (M 13).

Quelle: Weser Kurier/Syker Kreiszeitung vom 26.05.2010 (Christiane Golenia)

 

 
20.05.2010 - Abendsportfest Sottrum
Name JG Platz gesamt Strecke Zeit
Lawendel, Mario 1983 2. Pl. ges 10.000 m 35:12,4 min
 

Zurück

Sponsoren

















Inhaltsaufrufe: 3733970
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr