News - Archiv

19.06.2011 - 15. Peiner Härke Triathlon in Peine

 

Gesamtplatz fünf für Horst Wittmershaus

 

Peine·Landkreis Diepholz. Er war ein hartes Stück Arbeit, dieser Kurztriathlon in Peine. Und das lag nicht nur an der sportlichen Brisanz, schließlich wurde der Wettkampf gleichzeitig für die Damen- und Herren-Landesliga und als Landesmeisterschaft gewertet. Vor allem das - nennen wir es vorsichtig - suboptimale Wetter setzte den meisten Athleten zu.

 

Horst Wittmershaus vom SC Weyhe gehörte zu den wenigen anderen. Er erreichte das Ziel nach anderthalb Kilometern Schwimmen, 40 Kilometern Radfahren und zehn Kilometer Laufen als fünftschnellster aller männlichen Teilnehmer. Seine Zeit: 2:02,07 Stunden. In seiner Altersklasse TM40 bedeutete das Platz drei.

 

Uneingeschränkt glücklich zeigte sich der Triathlon-Routinier damit allerdings nicht. "Mit der Gesamtplatzierung bin ich schon zufrieden", erklärte der Weyher, mit seiner Position in der Altersklassenwertung war er das dagegen nicht vollkommen. "Es hat mich überrascht, dass Klaus Eckstein, den ich zuletzt zwei Mal recht klar geschlagen hatte, vor mir ins Ziel gekommen ist", gestand Wittmershaus. Um ganze 67 Hundertstelsekunden war der Mann vom LC Nordhorn am Ende besser. Aber: Ein Podestplatz bei den Landestitelkämpfen wurde es ja auch so für Wittmershaus, dieses Ziel hat er mit Bronze erreicht.

 

Ähnlich differenziert betrachtete er das Abschneiden des SC Weyhe in der Herren- Landesliga. Platz neun unter 37 Teams sei nicht schlecht, fand Wittmershaus, versah seine Aussage allerdings mit dem Zusatz, dass "wir deutlich besser stehen könnten, wenn uns einmal alle Topleute zur Verfügung stehen würden." Horst Wittmershaus dachte in diesem Zusammenhang unter anderem an einen Andreas Reinert, der in Peine fehlte. So stellten die Weyher am Ende das zweitstärkste heimische Team.

 

Noch besser schnitten die Tri-Wölfe des LC Hansa Stuhr ab, die einen tollen vierten Platz belegten - nur getoppt vom ESV Hameln, von Hannover 96 III und dem LC Nordhorn. Auch darüber durfte sich Wittmershaus freuen, ist er doch schließlich Trainer der Stuhrer. "Ihnen traue ich durchaus den Regionalliga-Aufstieg zu", sprach der Experte. Die Tri-Wölfe hätten mit einer "geschlossenen Mannschaftsleistung" geglänzt. "Sie zeigen generell sehr viel Engagement und pushen sich gegenseitig. Und Jan Neubauer ist einer, der vorangeht", so Wittmershaus. Dieser Neubauer kam in Peine als 16. der Gesamtwertung nach 2:08,27 Stunden ins Ziel und hatte damit einen großen Anteil am starken Abschneiden der Stuhrer.

 

Unmittelbar vor ihm finishte mit Frank Mömkes übrigens ein weiterer Weyher (15. in 2:07,58). Mario Lawendel war derweil zweitbester Tri-Wolf. Er benötigte für die Strecke 2:12,32 Stunden, was Platz 34 im Gesamtklassement und Platz fünf in der TM25 bedeutete.

Deutlich weiter hinten fanden sich die beiden Schwarmer Teams wieder: der Tri-Mix TSV Schwarme auf Rang 28 und das KEB Tri Team Schwarme Mixed auf 36.

 

In der Landesliga der Damen bestachen die SC Weyhe Deerns mit einem dritten Gesamtplatz unter insgesamt 13 Teams. Ihre Klasse stellten dabei Sandra Ehlers (2:28,14) als viertschnellste sowie Anke Möller (2:29,40) als sechstschnellste Frau unter Beweis. In ihren jeweiligen Altersklassen räumten sie damit Silber ab - Ehlers in der TW30 und Möller in der TW45. Letztgenannte schrammte um ganze drei Zehntel am Gold vorbei. Silber gab es auch für Vereinskollegin Marina Meiners in der TW50 - ihre Zeit: 2:46,20 Stunden, was gleichbedeutend mit Gesamtrang 38 war.

Quelle: Weserkurier/Syker Kurier vom 23.06.2011

 

 

 

Kurztriathlon– Augath Tour
Name   AK Platz gesamt Platz AK 1500 m Schwimmen Platz 40 km Rad Platz 10 km Laufen Platz Gesamtzeit
Neubauer Jan TM30 17 4 00:24:08 93 01:05:15 16 00:39:04 26 02:08:27
Lawendel Mario TM25 35 5 00:27:07 224 01:08:09 43 00:37:16 11 02:12:32
Walz Christian TM40 46 13 00:20:09 8 01:11:52 117 00:41:37 77 02:13:37
Sebrantke Oliver TM35 90 17 00:26:34 196 01:16:17 245 00:36:26 4 02:19:18
Klyszcz-Nasko Holger TM45 123 18 00:20:19 12 01:15:25 216 00:46:33 252 02:22:16
Sievers Dirk TM40 145 28 00:32:59 423 01:04:46 9 00:45:52 230 02:23:38
Ecker Kai TM40 171 30 00:25:34 145 01:13:42 164 00:45:18 219 02:24:34
Rahier Phillip TM30 193 31 00:28:45 292 01:13:35 157 00:44:56 200 02:27:15
Blaß Christoph TM40 198 44 00:25:07 127 01:16:23 248 00:46:01 239 02:27:31
                       
Mannschaftswertung-Landesliga: 4. Platz von 37
         
Ergebnisse
                   


























Kurztriathlon Landesmeisterschaft Platzierung





Name   AK Platz








Neubauer Jan TM30 4








Lawendel Mario TM25 5








Walz Christian TM40 12








Sebrantke Oliver TM35 16








Klyszcz-Nasko Holger TM45 17








Sievers Dirk TM40 25








Ecker Kai TM40 27








Rahier Phillip TM30 29








Blaß Christoph TM40 37





















Ergebnisse











 

Zurück

Sponsoren

















Inhaltsaufrufe: 2966988
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr