News - Archiv

22.10.2017 - Zurück von Hawaii

 

Überraschung geglückt! Mit einem herzlichen Empfang auf dem Bremer Flughafen überraschten die Tri-Wölfe sowie die beiden Weyher Triathleten Thomas Schmelzer und Ralf Theelen die Hawaii-Rückkehrer Jan, Maria und Jonas Neubauer. Dabei kam Jan bereits beim Landeanflug ins Staunen. Ralf hatte als Fluglotse nicht nur für eine sichere Landung des aus Paris kommenden Fliegers gesorgt. Er hatte den Piloten zugleich über seinen besonderen Fluggast informiert. Und so erschallte es aus denn aus dem Cockpit: „Superbe! An Ironman from Hawaii! Congratulations, Jean Neubauère!“


Trotz aller Reisestrapazen, die ein 30stündiger Rückflug mit sich bringt, ließ sich Jan nicht lange bitten und gab noch einmal einen Kurzbericht über seinen Wettkampf. Das Schwimmen im Meer, die heftigen Winde auf der Radstrecke. Und dann der Marathon. Ähnlich wie Patrick Lange habe auch er den Wettkampfanzug zugleich als Transportmittel genutzt: „An den Verpflegungsstationen greifst du soviel wie eben möglich. Die Schwämme werden sofort verstaut, um die Hände wieder frei zu haben.“ Zudem sei er auch diesmal, wie in Hamburg, mit „Munitionsgürtel“ unterwegs gewesen. Gegen eins waren allerdings sowohl Oliver Sebrantke als auch Jan Neubauer auf Hawaii machtlos gewesen: Die extreme Sonneneinstrahlung hatte beiden die Haut heftig verbrannt. Wunden, die heilen. Die Erinnerung an den einmaligen Wettkampf bleiben für immer. Wirklich einmalig? Oder könnte es vielleicht doch noch mal einen weiteren Start auf Hawaii geben? „Zumindest nicht im nächsten Jahr!“ ist sich Jan sicher. (Christiane)

 

 

Zurück

Sponsoren

















Inhaltsaufrufe: 3336763
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr