News

11.03.2018 - Gemeinde ehrt Ehrenamtliche

 

Fünf Freiwillige geehrt

Stuhr zeichnet Ehrenamtliche aus: Wölfe, die man ehrt, nicht fürchtet

Stuhr - Von Anika Bokelmann. Wölfe sind Rudeltiere mit ausgeprägtem Sozial- und Territorialverhalten, die sich für ihre Familie und Rudelmitglieder einsetzen. Ausdauer und Geschick zeichnen die Tiere aus – Eigenschaften, die auch auf die fünf neuen Wölfe in der Gemeinde Stuhr zutreffen. Die wurden gestern der Öffentlichkeit präsentiert. Beim Frühlingsempfang zeichneten die Laudatoren Wilhelm Fritsche, Gabriele Feldt, Marek Kaluza, Ute Sydow und Jan Neubauer mit dem „Stuhrer Wolf“ für ihr ehrenamtliches Engagement aus.

 

Quelle / Mehr unter: https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/stuhr-ort52271/stuhrer-woelfe-gemeinde-zeichnet-ehrenamtliche-9683860.html

 

 

Portrait unter:

 

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/stuhr-ort52271/stuhrer-wolf-triathlet-neubauer-ehrenamtlicher-bekannter-9792135.html

 

https://www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-die-auszeichnung-passt-zum-logo-_arid,1720703.html

 

 

Zurück

Sponsoren















Inhaltsaufrufe: 1880973
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr