News

30.12.2018 - 34. Vorsilvesterlauf in Uenzen

 

Vereinskollege ist sechs Sekunden schneller

Lawendel lässt Sebrantke stehen

Uenzen - Ein Happy End sollte es diesmal nicht geben: Oliver Sebrankte hat bei der 34. Auflage des Uenzer Vor-Silversterlaufs (106 Teilnehmer) den fünften Sieg in Folge knapp verpasst. Der Athlet des LC Hansa Stuhr musste sich gestern Nachmittag seinem Vereinskollegen Mario Lawendel (21:09 Minuten) um sechs Sekunden geschlagen geben. Auf Platz drei folgte Markus Trense (LG Kreis Verden) mit einer Zeit von 22:43 Minuten. „Ich bin sehr zufrieden, hier gewonnen zu haben, immerhin war es meine erste Teilnahme in Uenzen“, sagte Lawendel nach dem 6,1 Kilometer langen Rennen. „Der Lauf war sehr von Taktik geprägt. Oliver hat ab Kilometer fünf attackiert. Zum Glück konnte ich an ihm dran bleiben. Und da ich der bessere Schlussläufer bin, konnte ich am Ende noch an Oliver vorbeiziehen.“

 

Quelle/ Mehr unter: https://www.kreiszeitung.de/sport/lokalsport/kreis-diepholz/lawendel-laesst-sebrantke-stehen-10937069.html

 

 


6,1 km


Platz Name AK Platz AK Zeit
1 Lawendel, Mario M 35 1 00:21:09
2 Sebrantke, Oliver M 40 1 00:21:15
10 Sokoll, Peter M 55 2 00:24:57






Ergebnisse


 

Zurück

Sponsoren













Inhaltsaufrufe: 2302778
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr