News

16.06.2019 - 22. Arendsee Triathlon

 

Samstag Anreise bei Super Wetter Pünktlich zur Startunterlagen Ausgabe, danach ein wenig umgeschaut am See und der Wechselzone. Ab zur Pasta Party und Anschließenden Wettkampf Besprechung.

Sonntag früh um 5:00 Uhr hoch um alles zu präparieren und pünktlich beim Rad Check In zu sein.

9:00 Uhr Start, Schwimmen lief super, der Weg in die Wechselzone recht weit, Wechsel klappte auch gut.

Erste Radrunde ein bisschen überpaced aber trotzdem gut durchgekommen. Raus aus der Wechselzone, kurzer Blick auf die Uhr: Wahnsinn! Das könnte heute richtig schnell werden. Also ruhig bleiben und laufen. Lief auch gut bis KM 8, da meldete sich aus dem nichts der Magen und spielte komplett verrückt. Langsam weiterlaufen mit kurzen Gehpausen, Katastrophe. Egal, am Ende gefinisht mit neuer PB.

Arendsee war ein Super Triathlon mit traumhafter Radstrecke, super Orga und ganz vielen tollen Helfern. Besten Dank dafür! Ich kann es nur empfehlen dort auch einmal zu starten. (Vasco)

 

 

 

Platz m / w Name AK Platz AK 1,9 km swim T 1
90 km bike T 2
21 km run Zeit
78 Sehn, Vasco MK 40 14. 32:34:00 00:04:35 61. 02:29:34 00:02:41 105. 02:07:18 05:16:46













Ergebnisse









 

Zurück

Sponsoren













Inhaltsaufrufe: 2330848
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr