News

22.06.2019 - 17. Hasetal Marathon Löningen

 

Inga Sagehorn gewinnt Zehn-Kilometer-Rennen

 

17. Remmer-Hasetal-Marathon: Auch Sohn Jesper überzeugt / Platz drei für Brotke in der M 40

 

Löningen - Ein hartes Stück Arbeit wartete auf die rund 2700 Teilnahmer beim Remmer-Hasetal-Marathon, den der VfL Löningen bereits zum 17. Mal ausgerichtet hatte. Temperaturen um 30 Grad Celsius sorgten für schwierige Bedingungen und drückten die Zeiten. So auch bei Inga Sagehorn. Die 49-Jährige läuft erst seit eineinhalb Jahren für den LC Hansa Stuhr. „Ich war auf die Wärme nicht gut vorbereitet“, erklärte die Fahrenhorsterin nach ihrem Zehn-Kilometer-Rennen. Dennoch gewann Sagehorn in 47:06 Minuten ihre Altersklasse W 45. Besser soll es am kommenden Sonntag beim Hella Halbmarathon in Hamburg laufen. Sohn Jesper siegte über fünf Kilometer in 23:03 Minuten in der Altersklasse U 14. Im Halbmarathon gelang Torsten Brotke in 1:30:47 Stunden Platz drei in der M 40. Thomas Spiecker, ebenfalls Hansa Stuhr, gewann im Marathon die M 50-Wertung. Allerdings bleib auch er in 3:12: 52 Stunden deutlich über der erhofften Zeit. Eine starke Leistung zeigte einmal mehr Dierk Wittmershaus vom TSV Barrien. Er belegte im Halbmarathon in 1:49:17 Stunden den ersten Platz in der M 70.

 

Quelle: Kreiszeitung vom 27.06.2019 (el)

 

 


Halbmarathon


Platz m/w Name AK Platz AK Zeit
15 Brotke, Torsten M 40 3 01:30:47






10 km


6 Sagehorn, Inga W 45 1 00:47:06






Ergebnisse


 

Zurück

Sponsoren













Inhaltsaufrufe: 2330767
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr